Wir beraten und setzen um

Organisationen sind immer in Bewegung. Dabei müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Die sind so zahlreich, dass Hilfe dabei benötigt wird. Es geht zum Beispiel darum, der Organisation eine Richtung zu geben. Worauf arbeiten wir hin? Was ist unser leitender Nordstern? Und wie schaffen wir mehr Wert für alle Stakeholder? LCG stellt eine Diagnose und bietet eine passgenaue Beratung.

Andere Entscheidungen betreffen die Gestaltung des Veränderungsprozesses. Wie können wir das erreichen? Was braucht es, um zum leitenden Nordstern zu kommen? Welche Auswirkungen hat das und wie gehen wir damit um? LCG führt eine Lückenanalyse durch, erarbeitet einen Gestaltungsentwurf.

Schließlich geht es bei Entscheidungen darum, wie sie in der Organisation umgesetzt werden können. Wie lassen wir die Zukunft Wirklichkeit werden? Wie gehen wir dabei genau vor? Und wer wird dafür gebraucht? LCG arbeitet einen Implementierungsplan aus, legt die Rahmenbedingungen fest und sorgt dafür, dass die Organisation bereit ist, den Wandel zu vollziehen. Beratung ist nicht gleich Beratung. Was auf dem Papier eine gute Idee ist, ist in der Praxis oft nicht machbar. Am Ende verändert sich so rein gar nichts. Deshalb glauben wir bei LCG an das Konzept „Beratung = Realisierung’“. Ein festes Versprechen: Was wir empfehlen, setzen wir auch um. Wir verpflichten uns zur Umsetzung. Und tun, was getan werden muss

LCG Berend Pekelharing training

Wir trainieren

Für tiefgreifende Veränderungen braucht man Beharrlichkeit. Es reicht nicht aus, ein Training durchzuführen, sich zurückzulehnen und zu erwarten, dass alles anders ist. Es geht darum, ein neues Verhalten, neue Denk- und Handlungsweisen, neue Fähigkeiten zu entwickeln. Kontinuierliche Verbesserung. Da hilft nur üben, üben und nochmals üben. Ein Training, sollte für eine echte Erfahrung sorgen, die hängen bleibt. Dafür sorgen wir.

Wir coachen

Veränderung erfordert unsichtbare Muster zu durchbrechen, auf allen Ebenen. Wir coachen Schlüsselkräfte bei Veränderungsprozessen und unterstützen sie bei der Bewusstwerdung und persönlichem Wachstum. Gute Führungspersönlichkeiten haben einen verbindenden Charakter. Will man aber andere Menschen miteinander verbinden, muss man eine gute Verbindung mit sich selbst haben. In einer Phase, in der man unter viel Druck steht, schwierige Entscheidungen zu treffen oder ein persönliches Wachstum durchlaufen muss, kann ein LCG Coach ein Katalysator sein. Sparring mit „jemandem von außen“ kann Menschen den Raum geben, frei über zu treffende Entscheidungen und die Interaktion mit den Mitarbeitern nachzudenken.

LCG bereitet Organisationen auf die Zukunft vor.

Kontakt